Meine Erfahrungen in online Casinos
RSS icon Home icon
  • Zahlungsmöglichkeiten im Online Casino

    Eine sehr anonyme und sichere Einzahlungsmöglichkeit im Online Casino bietet euch die Einzahlungsvariante PaysafeCard. Die PaysafeCard wird wie eine Prepaid Karte des Handys genutzt. Erstanden wird die PaysafeCard im Internet oder im Geschäft und man kann sie mit einem Betrag von 10 € bis 100 € aufladen, dazu gibt es einen 16 stelligen Code für die Freischaltung im Internet und ist die PaysafeCard mit eurem ausgewählten Guthaben geladen, könnt ihr ohne Bedenken im Online Casino eure Einzahlung tätigen.

    Eine weitere Zahlungsmöglichkeit ist die Sofortüberweisung, diese ist durch den TÜV eine verifizierte Transaktion und vergleichbar mit der Lastschrift. Wird im Online Casino die Sofortüberweisung durch euch gewählt gelangt ihr automatisch auf die Seite www.sofortüberweisung.de und gebt dort euren Einzahlungsbetrag ein und mit der Tan von eurer Bank für das Online Banking wird innerhalb weniger Minuten der Einzahlungsbetrag auf euer Casinokonto überwiesen, sodass ihr ohne Anstrengung und Mühe in aller Ruhe im Anschluss eure Casinospiele spielen könnt.

    Schnell und sehr sicher ist die virtuelle Sofortüberweisung des Anbieters NETeller. Über den Anbieter NETeller eröffnet man im Internet sich ein Konto und kann von dort die Überweisungen tätigen und direkt die Einzahlung auf das Casinokonto durchführen.

    Überweisung in Echtzeit, welche sehr sicher und einfach durchzuführen ist, bietet euch die ECOCard. Die ECOCard wird weltweit akzeptiert. Die Überweisungen durch die ECOCard sind kostenfrei und diese Einzahlungsart wird von den meisten Online Casinos angenommen. Um eine ECOCard zu erhalten, geht ihr auf die Internetseite und beantragt die ECOCard und nach Freischaltung könnt ihr diese Überweisungsart direkt nutzen und das Casinokonto in kürzester Zeit auffüllen und spielen.

    Sehr oft bieten Online Casinos die Zahlungsart Moneybookers an. Hinter dieser Einzahlungsvariante steht eine sichere und preiswerte Überweisungsmöglichkeit per Email für Einzahlungen und Überweisungen. Wird die Überweisung per Email getätigt wird Moneybookers den Überweisungsbetrag vom Bankkonto oder der Kreditkarte auf das ausgesuchte Online Casino transferieren, so dass euch eure Einzahlung in kurzer Zeit auf eurem Casinokonto zur Verfügung steht.

    Die mit unter sicherste Zahlungsmöglichkeit bietet MyCitadel an. Auf der Internetseite von MyCitadel eröffnet man sich kostenlos ein Konto und überweist sich den gewünschten Betrag auf das Konto von MyCitadel und kann nun durch die von MyCitadel bekommene Geldbörsen-ID oder die Email-Adresse Überweisungen durchführen.

    Die klassischste aller Online Einzahlungsmöglichkeiten bieten die Kredit-, Master- oder -Visa Karten Einzahlung. Eine Anmeldung über einen Drittanbieter ist nicht erforderlich. Im Online Casino wird dann die Kredit-, Master -oder Visa Karten Einzahlung gewählt und das Formular durch euch ausgefüllt. Im Anschluss daran erhaltet ihr die erfolgreiche Registrierung und vom Online Casino eine Geheimzahl und kann nun den ausgesuchten Einzahlungsbetrag per Kredit-, Master- oder Visa Karte überweisen und im Anschluss mit dem Spielen beginnen.

  • Auszahlung im online Casino

    Jeder muss seine Erfahrungen selbst machen wenn es um die Auszahlung eines Spielgewinns im online Casino geht, so auch ich.

    Am Anfang meiner Karriere in den Casinos habe ich oft kleine Beträge gewonnen die ich dann direkt ausgezahlt habe ohne Probleme. Doch dann kam irgend wann mal ein Gewinn über 10.000€. Ich war tierisch aufgeregt und konnte es kaum abwarten bis das Geld bei mir war. Doch so einfach wie ich mir das dachte ware es nicht.

    Der Gewinn damals im Spinpalace Casino war mein erster wirklich hoher Betrag. Es waren knapp über 10k in Euro und ich bin direkt zur Casinobank und habe die Auszahlung beantragt. Einen Tag später schaute ich wieder in das Casino und sah das ich die angeforderte Auszahlung immer noch rückgängig machen konnte. Ich war verwundert und wurde nervös. Ein paar Stunden später kam dann eine Mail von Spinpalace das die Auszahlung in der Schwebe hängt und 48 Stunden nach meinem Antrag bearbeitet wird. Das Pending kannte ich zwar, aber 48 Stunden war lang. Nun gut ich wartete wieder einen tag und siehe da, nach dem einloggen auf der Software konnte ich keine Auszahlung mehr sehen. Ich freute mich total denn jetzt musste das Gled ja bald auf meinem Neteller Konto ankommen. Im gleichen Moment kam die nächste Mail von Spinpalace in der stand das sie diverse Dokumente von mir brauchen um Beträge über 10.000€ auszuzahlen. Ok, ich machte die Dokumente fertig. Kopie des Ausweises, Kopie der Kreditkarte und Kopie einer Rechnung mit meiner Anschrift. Diese Unterlagen bräuchten sie um meine Identität zu bestätigen und somit ging die Auszahlung an die Finanzabteilung. Wieder einen Tag später war das Geld dann endlich auf meinem Konto. Vier Tage Nervenkitzel und eine menge Arbeit für 10.000€ ist ok und man sagte mir das es beim nächsten mal schneller gehen würde da sie ja schon alle Dokumente hätten.

    Damit habe ich mich dann zufrieden gegeben, bis zu meinem Gewinn im Casinoeuro. Dort habe ich die Auszahlung um 21.00 Uhr beantragt. Am nächsten Morgen um 9.00 Uhr stand die Auszahlung noch bevor und ich hätte abbrechen können. Gut dachte ich mir, das kennst du ja schon. Die schicken bestimmt bald eine Mail was sie noch alles brauchen. doch dann kam um 12.00 Uhr am selben Tag eine Mail von Moneybookers das ich Geld erhalten hätte. Ich sah nach und es war der Gewinn aus dem Casinoeuro. Genau 15 Stunden später hatte ich das Geld. Im Vergleich zu Spinpalace mit 4 Tagen war das ja wirklich schnell.